In stock
SKU
EUP002

Kamagra 100 (Sildenafil)

€2.61
MENGE Pro Pille PREIS
Kamagra 100 (Sildenafil)x30 €2.24 €67.2
Kamagra 100 (Sildenafil)x60 €1.83 €109.8
Kamagra 100 (Sildenafil)x90 €1.36 €122.4
Kamagra 100 (Sildenafil)x120 €1.15 €138
Kamagra 100 (Sildenafil)x150 €0.94 €141
  • Name: Kamagra
  • Dosierung: 100mg
  • Wirkstoff: Sildenafil Citrate
  • Generika für: Viagra
  • Hersteller: Ajanta
  • Anwendung: Erektile Dysfunktion
  • Teilbar: ja
  • Patienteninfo: Sildenafil
  • Art: Standard Tablette
  • SILDENAFIL CITRATE

    Arzneimittel mit dem Wirkstoff Sildenafil Citrate gehören zur Klasse der Phosphodieserasen-Typ 5 (PDE5) Hemmer und werden unter anderem bei der Behandlung der Impotenz und Erektionsstörungen für den Gechlechtsverkehr angewandt.

    WIRKUNG

    Sildenafil führt nicht automatisch zu einer Erektion, sondern ermöglicht auf eine sexuelle Erregung mit der Errektion zu reagieren. Dies bedeutet, dass innerhalb der Wirkung des Wirkungsstoffes die Durchblutung erleichtert ist und dadurch die Errektion bei sexuellen Anreizen leichter zu bekommen ist.

    Die Wirkung setzt innerhalb von 30 Minuten bis zu max. einer Stunde nach der Einnahme ein. Eine reiche und fette Mahlzeit vor der Einnahme kann die Wirkung verzögern.

    GEGENANZEIGEN

    Medikamente mit dem Wirkstoff Sildenafil dürfen nicht eingenommen werden:

    • bei Überempfindlichkeit gegen Sildenafil;
    • bei schweren Herz-Kreislauf Erkrankungen wie instabiler Angina Pectoris oder schwerer Herzmuskelschwäche nach einem Schlaganfall, der weniger als 6 Monate zurückliegt, sowohl innerhalb der ersten 3 Monate nach Herzinfarkt;
    • bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamente, die Nitrate erhalten und gefässerweiternden Mitteln sogleich bei Einnahme von Alpha-Sympatholika;
    • bei schwerem Lungenhochdruck Klasse IV;
    • bei schweren Störungen der Nieren-oder Leberfunktion;
    • bei niedrigem Blutdruck mit einem Systolenwert unter 90 mmHg;
    • bei erblicher Erkrankung der Augennetzhaut oder mit Schädigung des Sehnervs aufgrund der Durchblutungsstörung;
    • bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamente – Ritonavir, Ketoconazol und Itraconazol.

    Nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und unter Aufsicht kann Sildenafil eingenommen werden:

    • bei schweren arteriellen Durchblutungsstörungen;
    • bei Störungen der Blutgerinnung, Sichelzellenanämie, bestimmten Formen von Blutkrebs z.B. Leukämie, Plasmozytom;
    • bei einer Störung der Blutdruckkontrolle (Multisystematrophie);
    • bei Magen und Zwölffingerdarmgeschwüren;
    • Missbildungen des Penis;
    • bereits aufgetretenen schmerzhaften Dauererektionen (Priapismus);
    • Nierenschwäche oder Leberfunktionsstärungen. Hier ist die Verringerte Dosis an Sildenafil empfohlen.

    NEBENWIRKUNGEN

    Sehr häufig – Kopfschmerzen, Hitzegefühl, Durchfall, Verdauungsstörungen, Gliederschmerzen;

    Häufig – vesrtopfte Nase, Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung, Schwindel, erhöhte Lichtempfindlichkeit der Augen, unscharfes Sehen, Veränderungen des Farbsehens, anormales Gefühl im Auge, Herzklopfen, Grippe, Bronchitis, Husten, Blutarmut, Wasseransamlung im Gewebe, Schlaflosigkeit, Zittern, Angstanfall, Migräne, Sodbrennen, Magen-Darm Entzündung, Verdauungsbeschwerden, Empfindungsstörungen, Bauchspannung, Hautrötung, Haarausfall, Muskelschmerzen, Fieber, Gewichtzunahme, Celiulitis, Brustschwellung ;

    Gelegentlich oder selten – Überempfindlichkeitsreaktionen, Augenschmerzen, Augenrötung, blutunterlaufene Augen, Hörstörungen, Herzrasen, Herzrythmusstörungen, Herzinfarkt, Beschwerden – verursachende Angina Pectoris, plötzlicher Herztod, niedriger Blutdruck, Bluthochdruck, Nasenbluten, Bewusstseinverlust, Gehirngefässblutungen, vorübergehende Durchblutungsstörungen des Gehirns, Erbrechen, Hautausschlag, Erektionsverlängerung, schmerzhafte Erektion.

    Sehr selten – Krampfanfälle, Hörstörungen, kurzzeitige Bewusstlosigkeit.

Write Your Own Review
You're reviewing:Kamagra 100 (Sildenafil)
Contact Us
To Top